Geschichte

Ryf Stauffer Holzbau AG

01.10.2018Der ortsansässige Bauunternehmer Walter Kropf übernimmt sämtliche Aktien der Ryf Stauffer Holzbau AG. Die beiden Firmen Ryf Stauffer Holzbau AG und Kropf baut arbeiten fortan eng zusammen.
01.01.2015Die beiden Firmen Stauffer Holzbau AG und Ryf Holzbau GmbH werden zusammengeführt und treten nun unter dem Namen Ryf Stauffer Holzbau AG auf. Der Hauptsitz ist in Unterlangenegg, die Niederlassung in Steffisburg bleibt als zweiter Standort bestehen.

Stauffer Holzbau AG

06.2012Übernahme durch Hanspeter Ryf (Ryf Holzbau GmbH)
06.2009Verkauf der Firma an Rafael Garcia (Stauffer u. Biedermann, Metallbau)
1998Bezug des neuen Bürotraktes
1995Erbauung eines neuen Betriebsgebäudes
1995Namensänderung Stauffer Holzbau AG mit Abteilungen Zimmerei, Schreinerei, Parkett
1988Gründung Aktiengesellschaft Stauffer Zimmerei AG. Aufteilung in Baugeschäft Hansruedi Stauffer und Stauffer Zimmerei AG
1988Pensionierung von Gottfried Stauffer und Übergabe an Sohn Hansueli Stauffer.
1960Erstellung Betriebsgebäude auf der Aebnit mit der Firmenbezeichnung G. + H. Stauffer, Zimmerei und Bauuunternehmung
1960Übernahme der Söhne Gottfried Stauffer jun. und Hansruedi Stauffer in eine Kollektivgesellschaft
1923Gründung durch Gottfried Stauffer senior